DUMLdore 3.0

DUMLdore ist ein Windowsbasiertes Tool, mit der Firmware Up- und Downgrades für die folgenden Geräte durchgeführt werden können:

Spark, Mavic Air, Mavic Pro/Platinum, Phantom 4/4pro, Inspire 2

Hier kannst du DUMLdore in der Version 3.0 herunterladen. Lade das Zip-Archive mit dem Klick auf „Clone or Download“ herunter und entpacke den sich im Archive befindlichen Ordner „DUMLdore-master“ auf deinen Desktop.

  • Load Firmware: Lädt die Firmware zum Flashen
  • Flash Firmware: führt den Down- bzw. Upgrade durch
  • Unlock Device: entsperrt Geräte, die auf Grund nicht durchgeführter Zwangsupdates gesperrt wurden
  • Activate Device: Offlineaktivierung neuer Geräte (Mavic Pro/P4)
  • Pull Upgrade Logs: lädt die aktuellste Upgrade Log Datei herunter
  • About: Informationen über das Tool und Spendenmöglichkeit an den Entwickler

Bevor du eine Firmware auf dein Gerät aufspielen kannst, musst du zuerst die entsprechende Firmware herunterladen. Dazu hast du folgende Möglichkeiten:

Nutzung von DUMLdore zum Downgraden der Firmware:

  • beende DJI Assistant (falls notwendig)
  • starte deinen Copter (mindestens 50% AKKU!!!)
  • warte, bis der Copter vollständig gestartet ist
  • verbinde deinen Copter mit dem PC
  • warte, bis der Copter vollständig von Windows erkannt wurde
  • starte DUMLdoreV3.exe
  • klicke auf „Load Firmware“, navigiere zu der heruntergeladenen Firmware und wähle diese aus
  • klicke auf „Flash Firmware“

Anschließend startet DUMLdore mit dem Flashvorgang. Es wird dabei die Anti-Rollback Sperre (falls vorhanden) entfernt, die Firmware auf den Copter geladen und der Down- oder Upgradevorgang durchgeführt.

ACHTUNG In der Regel bricht der Downgradevorgang bei 82% (Mavic Pro) ab. DUMLdore zeigt dann entweder an, dass der Flashvorgang beendet ist oder das Programm wird auf Grund eines Fehlers beendet. Überprüfe, ob der Downgradevorgang erfolgreich war, in dem du entweder mittels DJI Assistant oder DUMLdore nachsiehst, auf welchem Firmwarestand dein Copter ist. Wird nach wie vor die alte Firmware angezeigt, muss der komplette Vorgang wiederholt werden. Verfalle nicht in Panik, diese Vorgehensweise ist ganz normal. Der zweite Flashvorgang geht dann auch zügiger vonstatten.

Videotutorial (deutsch):

3 thoughts on “DUMLdore 3.0”

  1. Hi,
    Versuche grad eine Mavic Pro mit Dumldor auf Firmware 1.3.800 zu flashen.
    Läuft alles wie im Video, bis zu 15%. Dann kommt plötzlich „flashen fertig“, und die Fertigmeldung….
    Ist aber immer noch die gleiche Firmwareversion drauf.
    Mit Version 1.3.700 das gleiche.
    Idee warum das nicht geht??
    Danke!

  2. Hallo,

    die gleichen Schwierigkeiten wie Jürgen hatte ich auch, wenn auch mit einer Spark. Wollte sie von der 1000er Soft auf die 300er downgraden, Dumldore schlich sich bis 15% um dann Vollzug zu melden, was natürlich nicht stimmte.
    Letztendlich und nach mehreren Versuchenhabe ich zumindest für mich die Lösung gefunden. Ich musste einen Zwischenschritt machen und erst auf die 900er FW downgraden. Wie woanders beschrieben schaltete sich der Spark mittendrin mal aus, wieder halb ein und piepte im Sekundentakt. Hier nicht in Panik verfallen und die Drone vom Rechner trennen oder gar ausschalten sondern einfach Geduld haben und die Sache beenden lassen.
    Nach diesem Schritt konnte ich dann ebenso auf die 300er FW downgraden.
    Leider wollte dann der Copter nicht mehr starten, hier musste ich dann die Mix and Match Methode anwenden.
    Jetzt funktioniert alles, so wie ich es gerne hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.