10 thoughts on “APK-Modding”

      1. Habe leider keinen PC , nur tablet und Android Handy. Suche für meine Spark eine gemodderte App für richtig Spaß… Wäre über Hilfe dankbar und würde mich auch erkenntlich zeigen.

  1. Hat sich schon erledigt. Ich hatte nach dem Download und Entpacken von „deejayeye-modder-master“ die „download_tools-bat“ als Admin gestartet. Daher wurden die Tools nicht heruntergeladen = Fehlermeldung. Also „download_tools-bat“ nur doppelklicken, aber die „RunMe.bat“ dann als Admin starten, dann gehts.
    Aber mal was anderes: Habe die Firmware „V01.03.0509_P4P_dji_system.bin“ heruntergeladen mit 7zip das Modul 306 gelöscht (305 war nicht vorhanden) und geflasht, ging gleich beim ersten mal und wird im DJI Assistant angezeigt. Dann im debug die 4 Werte der Höhenparameter angepasst. Tablet DJIgo4 deinstalliert und DJI Ordner entfernt. Nun die „dji.go.v4-4.1.22-3028592-noseceo.apk“ in der ich FWupgrade,UpdateForce,NFZ,fakelogin entfernt habe auf Tablet installiert.
    Starte ich nun die App und geh in die Höheneinstellung werden wie vorher nur 500m angenommen, nicht darüber oder gar 5000m wie in der Firmware eingestellt, ist das normal ? Zum testen hatte ich noch nicht die Zeit.

    1. Hey, ist ja schön, dass du selber drauf gekommen bist.

      Die Einstellungen in der App können auch nach Freischaltung und Anpassung der maximalen Flughöhe nicht verändert werden. Der Wert in der App wird dann einfach ignoriert.

  2. Ich bekomme es nicht hin. Habe alles 100%ig so gemacht wie in der Anleitung beschrieben.
    Wenn ich die RunMe als Admin ausführe, erscheint “ Could not find `PutApkHere\orig.apk`

    Die DJI Gov.4-4.1.22-3028592-noseceo habe ich wie beschrieben in orig.apk umbenannt und im Ordner PutApkHere rein kopiert – habe alles 1000mal kontrolliert und keinen Fehler gefunden.

    1. Bisher hat es bei allen geklappt, also scheint bei deiner Vorgehensweise noch irgendwo ein Fehler zu stecken.

      Ich gehe davon aus, dass du in deinem Dateiexplorer die Dateiendungen nicht mit angezeigt bekommst und du somit die apk in „orig.apk“ unbenennst. Mit Dateiendung heißt deine Datei nun aber „orig.apk.apk“.

      Wenn du Win10 nutzt: öffne deinen Dateiexplorer, klicke die Registerkarte „Ansicht“ an und mache den Haken bei „Dateinamenerweiterung“ rein. Danach siehst du die Dateiendungen aller Dateien und kannst somit auch die Datei richtig unbenennen in „orig“ + Dateiendung „.apk“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.